In gewohnt familiärer Atmosphäre und bei bestem Laufwetter fanden am 23.06.2018 in Wißgoldingen die 66. Stuifenläufe statt. Die kurze Entfernung motivierte drei Läufer des Ottsilla-Teams zu einem Formtest in der Nachbargemeinde.

Über die Kurzdistanz von 3,7 Kilometer auf dem Wanderweg rund um den Dreikaiserberg gingen insgesamt 31 Läufer an den Start. Armin Förster kam mit dem welligen Rundkurs gut zurecht und verpasste in 14:45 Minuten den 3. Platz nur um 11 Sekunden (4. Gesamt / 1. M50).

Den weitaus anspruchsvolleren Streckenverlauf hatten sich Dieter Waldt und Reinhold Ehehalt ausgesucht. Der 11 Kilometer lange Berglauf führte die beiden nach fast zwei Umrundungen hoch auf den Gipfel des Stuifens. Von dort gings für die 54 Teilnehmer wieder abwärts und nach einer weiteren Runde ins Ziel. Beide Ottsillas schlugen sich tapfer; Reinhold gewann einmal mehr seine Altersklasse M65. 

 

 

Hier die Einzelergebnisse:

Dieter Waldt: 54:42 Minuten 24. Gesamt / 4. M50
Reinhold Ehehalt: 57:28 Minuten 29. Gesamt / 1. M65
gymwelt

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang