Beim 17. Lichtenwalder Laufevent feierten die Veranstalter vom TSV Lichtenwald mit insgesamt 1250 Gesamtteilnehmer/innen auf den einzelnen Distanzen einen neuen Teilnehmerrekord. Bei optimalem Wetter und starteten 120 Marathon- und 350 Halbmarathonläufer über die anspruchsvolle Strecke durch die Voralbwälder zwischen Rems- und Filstal.

Dabei wählten die beiden Langstreckenspezialisten aus Ottenbach, Reinhold Ehehalt und Rolf Fischer, die Kurzdistanz über 21,096 Kilometer. Insbesondere Reinhold zeigte sich wieder einmal von seiner besten Seite und konnte mit einem couragierten Rennen die Altersklasse M65 für sich entscheiden. Für Rolf war es ein wertvoller Trainingswettkampf für seinen Start beim diesjährigen Barbarossa-Berglauf Anfang Mai.

Hier die Einzelresultate in der Übersicht:
-    Reinhold Ehehalt    1:45:39 Std.    96. Gesamt / 1. M65
-    Rolf Fischer              2:15:00 Std.    269. Gesamt / 26. M55
gymwelt

Aktuell sind 526 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang