BaWCross Michael1Das nasskalte Wetter und die Schneeschmelze im Vorfeld der Veranstaltung sorgten am 03. Februar 2018 bei den Teilnehmern an den diesjährigen Crosslauf-Landesmeisterschaften in Essingen für echtes Crosslauf-Feeling. Der bestens präparierte ca. 900 Meter lange und mit giftigen Anstiegen versehene Rundkurs am Essinger Berg musste von den Teilnehmern – je nach Disziplin – unterschiedlich oft absolviert werden.

Die kürzere Strecke mit ca. 4,1 Kilometer hatte Verena Mikeleit zu absolvieren. Trotz einem insgesamt gelungenen Rennen schrammte sie letztlich knapp an einem Podestplatz vorbei. Sie musste sich nach einem flotten Start ihrer Kontrahentin im Duell um die Bronzemedaille um sechs Sekunden geschlagen geben und wurde in 24:31 Minuten Vierte in der Klasse W40.

In den Rennen der Seniorenklasse über 5 Runden und ca. 5,2 Kilometer war Paul Schaaf der schnellste Ottenbacher und erreichte bereits nach 24:37 Minuten als neunter seiner sehr stark besetzten Altersklasse M 45 das Ziel. Michael Neuburger, der nach langer Pause wieder in die Wettkampfszene zurückgekehrt ist, reichten 28:13 Minuten für einen respektablen 6. Platz in der Altersklasse M55.

Foto: Michael Neuburger bei seinem Zieleinlauf. Mit freundlicher Genehmigung von LAC Essingen.
gymwelt

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang