Zu unserem vorletzten Vorrundenspiel war FA Göppingen zu Gast in Ottenbach.

Das Spiel begann gleich mit einem Paukenschlag. Mit dem ersten Angriff auf unser Tor konnten die starken Göppinger mit 1:0 in Führung gehen.

Nachdem sich die Verunsicherung durch den schnellen Rückstand gelegt hatte, wurde unsere Mannschaft immer spielstärker. Die Folge war ein schöner Kopfballtreffer zum 1:1 durch Thaddäus Weber.

 

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein spannendes E-Jugendspiel mit viel Einsatz und guten Szenen auf beiden Seiten. Zwei Minuten vor Schluss erzielte Felix Weisl den viel umjubelten Treffer zum 2:1. Leider war die Freude über den vermeintlichen Sieg verfrüht.Den direkt darauf folgenden Angriff konnte der TSV nur durch ein Foulspiel im Strafraumstoppen. Der darauf folgende 9-Meter konnten die Göppinger souverän zum letztendlich verdienten 2:2 Ausgleich verwandeln.

Das Ergebnis ist aufgrund des Spielverlaufs etwas unglücklich, jedoch ist die Art und Weise wie sich unsere E-Jugend in diesem Spiel präsentiert hat, ein dickes Lob wert.

 

Es spielten:

Amon Benson, Felix Locherer, Felix Weisl (1), Mona Locherer, Thaddäus Weber(1), JannikGall, Noah Dangelmayr, Enes Karaalp

gymwelt

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang