Nach der langen Hallenrunde ging die erste Fahrt im freien mit beiden Teams nach Adelberg auf den Kunstrasen.

Unser Team 2 brauchte etwas Zeit um sich zu finden. Einem 1:1 im Auftakt gegen den TSV Schlierbach 2 nach dem Führungstor von Yannick Scafidi folgte eine 1:2 Niederlage gegen den SV Ebersbach 2. Hier erzielte Leon Grupp den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich.

Gegen den gastgebenden TSV Adelberg schossen Paul Mühleis und Leon Grupp nach schönem Spiel eine 2:0 Führung heraus. Adelberg konnte mit dem Schlusspfiff per Elfmeter nur noch zum 1:2 Endstand verkürzen.

 

Das Team hatte sich nun gefunden und auch das nächste Spiel gegen den FV Faurndau 2 wurde mit 2:1 gewonnen. Hierbei musste man zunächst einen 0:1 Rückstand hinnehmen. Yannick und Paul drehten die Partie mit Ihren Toren zu unseren Gunsten.

Zum Abschluss konnte mit Frisch Auf Göppingen eine weitere erste Mannschaft besiegt werden. Yannick brachte uns mit einem Lupfer Tor aus spitzem Winkel in Führung. Paul machte mit dem 2:0 den Deckel auf den Sieg im Abschlussspiel  drauf.

3 Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage bei 8:5 Toren waren die gute Bilanz für unser Team 2.

TSV 2 – TSV Schlierbach 2                  1:1

TSV 2 – SV Ebersbach 2                     1:2

TSV 2 – TSV Adelberg                         2:1

TSV 2 – FV Faurndau 2                        2:1

TSV 2 – Frisch Auf Göppingen              2:0

Es spielten: Leander Pech, Lasse Maier, Paul Mühleis 3, Leon Grupp 2, Anton Haug, Christian Urban, Yannick Scafidi 3.

Team 1 begann gegen den TSV Schlierbach. Nach einseitigem Spiel hieß es zum Auftakt  8:0 für die gelb schwarzen. Linus Eisele mit einem, Jannik Spitzenberg und Lenny Weisl mit je 2 und Noah Eisele mit 3 Toren nutzen die sich bietenden Gelegenheiten aus.

Danach wurde der FC Eislingen mit 4:1 besiegt. Jannik traf dreimal und Lenny einmal nachdem der Gegner zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzen konnte.

Im Spiel drei traf man auf den SV Ebersbach. Man hatte das Spiel gut im Griff und ging durch Lenny Weisl in Führung. Ebersbach riskierte nun mehr, konnte den TSV Defensivverbund jedoch nicht durchbrechen. Als Silas Volkmer das 2:0 erzielte war die Partie entschieden.

Im Spiel gegen den FV Faurndau brachte uns Linus Eisele in Führung. Das 2:0 durch Lenny wurde sehr schön von Noah Eisele vorbereitet. Der Gegner konnte noch verkürzen, es blieb jedoch beim Ottenbacher Sieg.

Zum Abschluss gegen die TSG Zell nahmen sie unsere Jungs kollektiv eine Auszeit und mussten das 0:1 hinnehmen. Man mühte sich, konnte jedoch nicht an die vorherigen Partien anknüpfen. Silas Volkmer mit einem Schuss in kurze Eck sicherte uns zum Abschluss das 1:1 Unentschieden.

4 Siege und ein Remis bei 17:3 Toren waren die sehr gute Bilanz des Spieltages.

 

TSV – TSV Schlierbach                        8:0

TSV – FC Eislingen                              4:1

TSV – SV Ebersbach                           2:0

TSV – FV Faurndau                              2:1

TSV – TSG Zell u.A.                             1:1

 

Es spielten: Noah Konrad, Linus Eisele 2, Luca Marseglia, Noah Eisele 3, Jannik Spitzenberg 5, Silas Volkmer 2, Lenny Weisl 5.

Der Nächste Spieltag unserer Frühjahresrunde findet am Samstag den 18.04.2015 daheim in Ottenbach statt.       

   

 

 

 

 

 

gymwelt

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang